header banner
Default

Wiener hatte den Plan, Auftragsmörder für seine ehemalige Frau im Darknet zu bestellen


Straftat als Dienstleistung

VIDEO: Besa Mafia: Wenn man einen Mord im Darknet bestellt
Simplicissimus

Wiener wollte im Darknet Auftragsmörder für Ex-Frau bestellen

VIDEO: Wiener beauftragt Killer im Darknet 😱
Martin

Der 32-Jährige soll den Auftragsmörder auch bereits bezahlt haben. Er fiel jedoch auf eine Fake-Website herein und es kam nicht zum Mord

Foto: imago images / photothek / Thomas Trutschel

Wien – Die Polizei hat einen Wiener festgenommen, der im Mai 2021 im Darknet einen Auftragsmörder gesucht und schon bezahlt haben soll. Dieser sollte die Ex-Frau des 32-Jährigen umbringen. Weil der Mann jedoch auf eine Fake-Website hereinfiel, kam es trotz zweimaliger Zahlung zu keiner Durchführung des Mordes. Die US-amerikanische Bundespolizeibehörde FBI wurde allerdings im Sommer 2022 auf die Seite aufmerksam und informierte die österreichischen Kollegen.

Sources


Article information

Author: Calvin Cowan

Last Updated: 1703133603

Views: 1086

Rating: 4.7 / 5 (108 voted)

Reviews: 98% of readers found this page helpful

Author information

Name: Calvin Cowan

Birthday: 1978-02-18

Address: 98023 Erin Glen, New Nicholas, UT 09455

Phone: +4545590423833974

Job: Artificial Intelligence Specialist

Hobby: Rock Climbing, Backpacking, Bird Watching, Cooking, Gardening, Coffee Roasting, Dancing

Introduction: My name is Calvin Cowan, I am a talented, ingenious, honest, expert, venturesome, important, apt person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.